Institut
für
unwiderstehliche,unfassbare,umwerfende,unglaubliche,unerschütterliche,unglaubliche,unkonventionelle,unverbrauchte,unkomplizierte,unverbesserliche,ultrageschmeidige,unterhaltsame,urbane,urige,ungezogene,unbeschwerte,unvergleichliche,ungewöhnliche,unnachahmliche,umweltbewusste,unerwartete,umfassende,unkonventionelle,unbeschreibliche
Baukunst

_I
I_
¯I Lageplan
Plan: IFUB* I¯

Wohnung M


Zusammenlegung und Sanierung zweier Altbauwohnungen in Berlin Kreuzberg

Ort: 10999 Berlin-Kreuzberg

Jahr: 2012

Bauherr: privat

Veröffentlichungen print:
&Living 2/2016, Das Haus 6/2017
Wrk lageplan
_I
I_
¯I Blick in die Küche
Foto: Julia Klug I¯
Wrk   rb   the gif 300 kurz1
Als sich die Möglichkeit bot, da fackelte das junge Paar nicht lange. Die zum Verkauf stehende Eckwohnung neben der eigenen, zu klein gewordenen Wohnung wurde gekauft. Die neu erstandene, etwas heruntergekommene,

typische Berliner Altbauwohnung

wurde mit der bestehenden Wohnung zusammengelegt. Neben der Grundsanierung der Räumlichkeiten lag das Hauptaugenmerk auf der Verlegung bzw. Neuerstellung der Küche in der neuen Wohnung. Diese sollte nicht abgetrennt vom Esszimmer funktionieren sondern einen großzügigen Raum für den Empfang der vielen und regelmäßigen Gäste darstellen.
_I
I_
¯I Neue "alte" Diele
Foto: Julia Klug I¯
Von den ehemals zwei Wohnungen zeugt nur noch die neue „alte“ Diele, die an Stelle der

entfernten Wohnungstrennwand

ergänzt wurde.
Wrk rb 50
_I
I_
¯I Blick in die Küche
Foto: Julia Klug I¯
Die Wand zwischen Esszimmer und Küche wurde durchbrochen. Die neue Stufe integriert Fußbodenheizung und Technik. Die beiden

monolithischen Küchenmöbel

schieben sich über die Öffnung hinaus ins Esszimmer hinein.
Wrk rb 10
_I
I_
¯I Blick aus der Küche
Foto: Julia Klug I¯
Wrk rb 00
Zwischen Küche und Wohnzimmer entstanden durch den Wanddurchbruch

neue Blickbeziehungen

und räumliche Verknüpfungen.
_I
I_
¯I Blick in die Küche
Foto: Julia Klug I¯
Wrk rb 30
Die reduzierte, fast schon

graphische Gestaltung

der Küche wird ergänzt durch ein Kunstwerk aus dem Besitz der Bauherren.
_I
I_
¯I Blick aus dem Flur
Foto: Julia Klug I¯
Wrk rb 60

Bad und Küche

stehen mit dem Rücken zueinander und sind deshalb in den gleichen Materialien gestaltet.
_I
I_
¯I Das Bad
Foto: Julia Klug I¯

Das neue Gästebad

wurde klein gehalten aber effizient und schön gestaltet.
Wrk rb 140
_I
I_
¯I Blick aus Wohnzimmer
Foto: Julia Klug I¯
Neben der Erneuerung von Küche und Bad wurde auch der komplette Bestand

von Grund auf saniert.

Wrk rb 40
_I
I_
¯I Detail Küche
Foto: Julia Klug I¯
Wrk rb 100
Versenkte Steckdosen, integrierte Lichtschalter und dezente Griffleisten sind nur einige der zusammen mit dem Schreiner Sebastian Kottmair präzise gestalteten

Küchendetails.

_I
I_
¯I Die Küche
Foto: Julia Klug I¯
Ein Traum in schwarz. Die neue Küche gleicht einer Skulptur. Oder ist das nur die Referenz aus

Space Odyssey 2001?

Wrk rb 110
_I
I_
¯I Detail Küche und Boden
Foto: Julia Klug I¯
Wrk rb 120
Neue Fliesen sowie Wandsteckdosen und -schalter wurden im

Stil passend zum Bestand

gewählt. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel erscheint das geölte schwarze MDF der Küche matt, glänzend oder sogar spiegelnd.
_I
I_
¯I Grundriss vor Umbau
Plan: IFUB* I¯

Grundriss vor Umbau

Wrk grundriss vorher
_I
I_
¯I Grundriss nach Umbau
Plan: IFUB* I¯

Grundriss nach Umbau

Wrk grundriss nachher
_I
I_
¯I
Icon info 400
_I
I_
¯I
Icon kontakt 600